Wellness

Today in Science: Dieses faszinierende neue Medikament beugt auf verrückte Weise Sonnenschäden vor


Inzwischen können wir uns alle einig sein: Sonnenschäden sind furchterregend. Auf Oberflächenebene verursacht es Reizungen, Hyperpigmentierungen und Falten - all dies sind Hautleiden, für deren Behandlung und Vorbeugung wir viel Zeit und Geld aufwenden. Aber tiefer als das und was noch wichtiger ist, Sonnenschäden können Hautkrebs verursachen. Es ist auch nicht rein hypothetisch. Wie die Skin Cancer Foundation berichtet, wird "jeder fünfte Amerikaner im Laufe seines Lebens an Hautkrebs erkranken". Ja. Aber auch völlig vermeidbar (Sonnencreme und Hautarztbesuche, Leute!).

Laut BBC News könnten wir bald ein weiteres Tool zur Bekämpfung von Sonnenschäden in unserem Arsenal haben. Es handelt sich um ein neu entwickeltes Medikament, das die Haut schützt und gleichzeitig eine echte Sonnenbräune erzeugt. Richtig: Das Produkt bewirkt, dass die Hautzellen mehr Melanin produzieren - ein Pigment, das gleichzeitig für die Bräunung der Haut und die natürliche UV-Abwehr sorgt. Lesen Sie weiter, um mehr über dieses neue Medikament und seine möglichen Auswirkungen auf die Kosmetik- und Gesundheitsindustrie zu erfahren!

Urban Outfitters

Laut BBC haben Forscher des Massachusetts General Hospital ein Medikament namens SIK-Inhibitor entwickelt, das die Haut dazu bringt, die braune Form des Pigments Melanin ohne Sonneneinstrahlung zu produzieren. Es wird topisch wie Sonnenschutzmittel angewendet und löst eine Reihe chemischer Reaktionen aus, die zu einer erhöhten Menge an Melanin führen, das in den Hautzellen gespeichert ist. Damit, Es ist im Grunde eine Möglichkeit, eine "echte Sonnenbräune" ​​zu erlangen, ohne Schaden zu nehmen.

Dies unterscheidet sich erheblich von anderen auf dem Markt erhältlichen Bräunungsmethoden. Diejenigen, die einen Anstieg des Melanins versprechen, benötigen immer noch schädliches UV-Licht (zum Beispiel Sonnenbänke), und diejenigen, die kein UV-Licht benötigen, produzieren eigentlich kein Melanin - sie sitzen einfach oben drauf die Haut und geben die Illusion davon. Nehmen Sie gefälschte Gerber; Sie malen die Haut dunkler.

Die Forscher sind jedoch nicht daran interessiert, das Medikament für kosmetische Zwecke zu vermarkten. David Fisher, einer der Forscher des Teams, sagte der BBC, das "wahre Ziel" sei eine neuartige Strategie zum Schutz der Haut vor UV-Strahlung und Krebs Da Melanin die natürliche Abwehrkraft Ihrer Haut gegen UV-Strahlen darstellt, kann eine größere Menge davon erheblich weniger Sonnenschäden (und folglich ein geringeres Krebsrisiko) bedeuten.. Dies ist der Grund, warum Sie nicht so leicht brennen, wenn Sie bräunen. "Dunkles Pigment ist mit einem geringeren Risiko für alle Formen von Hautkrebs verbunden", sagt Fisher. "Das wäre wirklich riesig."

Es müssen noch viele weitere Tests durchgeführt werden, bevor es in großem Umfang eingesetzt werden kann. Schließlich beabsichtigen die Forscher, ihr Medikament mit Sonnenschutzmitteln zu kombinieren, um maximalen Schutz zu bieten.

Während wir darauf warten, dass diese revolutionäre Droge den Mainstream erreicht, sollten Sie sich unten mit unseren bevorzugten Sonnenschutz- und Sonnenbräunern eindecken.

Jergens Natural Glow Wet Skin Moisturizer $ 8ShopLa Roche Posay Anthelios Dry Touch Sonnencreme $ 20ShopSt. Tropez Selbstbräuner Express-Blattmaske $ 9Shop

Besuchen Sie BBC News, um den vollständigen Artikel zu lesen. In der Zwischenzeit können Sie sich im Internet über den Selbstbräuner Nummer eins informieren!